freiheit für den weltmädchentag!

12.10.2017

foto: instagram

freedom! welcher titel würde besser zum weltmädchentag passen als dieser? genau das haben sich auch "the global goals" gedacht und deswegen einen ganz besonderen soundtrack zu diesem anlass gewählt: "freedom" von beyoncé.

nicht nur die 36-jährige interpretin repräsentiert alles, was eine unabhängige powerfrau ausmacht, auch die lyrics passen perfekt: "freiheit! freiheit! wo bist du? denn auch ich brauche freiheit. ich breche die ketten selbst und werde meine freiheit nicht in der hölle verrotten lassen." genau dieses toughe auftreten wird von den unzähligen jungen mädchen verschiedener nationalitäten wiedergespiegelt, die in dem neuen musikvideo zum song mitspielen. diese nehmen nämlich die rolle der sängerin ein und haben einen mindestens genauso starken ausdruck in ihrem auftritt und ihren tanzeinlagen, wie der popstar. mit dem video werden die leiden vieler mädchen angesprochen: "jeden tag kämpfen mädchen auf der ganzen welt für ihre freiheit. mach mit beim diesjährigen welt-mädchentag und erhebe deine stimme..."

neben dem ehemaligen "destiny’s child"-mitglied haben auch stars wie cara delevingne auf ihren social media plattformen auf das projekt aufmerksam gemacht.

das gesamte video zum hit findest du natürlich hier bei planet:

mehr news: