rita ora disst jay-z!

12.01.2018

foto: dpa

rita ora will nun endgültig mit ihrem alten plattenlabel "roc nation" und dessen inhaber jay-z abrechnen. im anschluss an ihr erstes album "ora" habe ihr altes label sie nicht mehr genug gefördert und unterstützt, sagt sie. es folgte eine klage der sängerin gegen das label und kurz darauf eine gegenklage. letztendlich konnte man sich dann außergerichtlich einigen.

ihr zweites album wird sie nun mit ihrem neuen label "atlantic records" herausbringen. auf der platte ist dann wohl auch der song "soul survivor", mit dem sie mit ihrer vergangenheit und rapper jay-z abrechnen will. dem daily star sagte sie: "es dreht sich alles darum, wovon mich die menschen vor paar jahren abgehalten haben und wo ich jetzt bin."

 wann das album veröffentlicht wird, ist noch unklar. eigentlich sollte es 2017 raus kommen.

mehr news:

Oops, an error occurred! Code: 20180422141745d1baeb0e